Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Tochter gequält: Mutter und Stiefvater bekommen Bewährungsstrafen
18.03.2017

Tochter gequält: Mutter und Stiefvater bekommen Bewährungsstrafen

Über Jahre hinweg ist eine heute 27-Jährige aus Neusäß von ihrer Mutter und dem Stiefvater misshandelt und gequält worden. Heute zehn Jahre nach den Taten sind beide mit einer zweijährigen Bewährungsstrafe davon gekommen, weil sie vor Gericht alle Misshandlungen zugegeben haben. Zudem muss das Paar 7.000 Euro an das Opfer zahlen. Eine Entschuldigung gab es für die Tochter jedoch nicht. Die 27-Jährige leidet heute noch an Depressionen und Panikattacken.

Ihre  Mutter soll sie gemeinsam mit ihrem Partner sieben Jahre lang  immer wieder in eine Kammer gesperrt und an einen Stuhl gekettet haben. Die Tochter ging erst als Erwachsene zur Polizei.