Radio Augsburg verwendet sowohl eigene als auch Cookies von Dritten, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unseren Seiten surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Home / Mediathek / Textarchiv / Rätselhafter Hausbesuch
08.12.2017

Rätselhafter Hausbesuch

Zwei bislang unbekannte Täter haben am Donnerstag für ein rätselhaftes Verbrechen gesorgt. Mit einem Adventsgesteck haben die beiden Männer einer 21-jährigen Frau im Spickel einen Besuch abgestattet. Die Dame öffnete die Balkontür und ließ die Täter rein. Diese fesselten die Frau und durchsuchten die Wohnung nach Geld. Die Täter flohen ohne Beute.

Anwohner haben die russisch sprechenden Männer am Vortag schon in einem silbernen Mercedes am Tatort gesehen. Hinweise bitte an die Polizei Augsburg.

Der eine Täter ist circa 20-25 Jahre alt, 175 cm groß, ist korpulent, hat eine helle Hautfarbe und war mit ener schwarzen Steppjacke und einer dunklen Hose bekleidet.

Der andere Täter ist etwas 180 cm groß, schlank, war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Überziehhaube.